Es „schnabelt“ ganz verrückt in Stufe 1

„Die Kunst ist die stärkste Form von Individualismus, welche die Welt kennt.“ - Oscar Wilde

In der Stufe 1 wurde sich im Sachunterricht in letzter Zeit intensiv mit dem Thema Igel auseinandergesetzt. Hier lief uns auch der sogenannte Schnabeligel und einer seiner Verwandten über den Weg. In Anlehnung daran ist in unserem Klassenzimmer in Zusammenarbeit mit der vierten Klasse ein großes, buntes Fensterbild entstanden. Jedes Tier ist anders geworden, jeder Halm unserer Wiese verschieden! Die Viertklässler haben uns mit der Erstellung der Schnabeltiere sowie der Schnabeligel tatkräftig unterstützt.
Wir, die Erstklässler, haben den Hintergrund für unser Fenster gestaltet. Das Wichtigste, was wir aus unserer Kunstarbeit gelernt haben, ist: Für jeden ist Kunst etwas anderes und genau das ist es doch, was sie so interessant und geheimnisvoll macht…
 
Text: S. Kienzle
Bild: A. Mack